Südosteuropa – Where to eat vegetarian?

Südosteuropa Logo
Travelguide
Südosteuropa
  • How to get to?
  • What to do?
  • Where to eat vegetarian?
  • Where to sleep?

Hier kannst du dir nützliche Infos und Inspiration für deine Bahnreise durch Südosteuropa holen. Wir sind mit Bahn und Bus durch Österreich, Slowenien und Kroatien gereist und berichten dir unsere Erfahrungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Zeig her…

Was kann man in Europa alles machen? Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen und Vegetationen ziemlich viel - wir verraten dir unsere schönsten Wanderrouten, die besten Schnorchelspots und weitere Aktivitäten, die deine Reise unvergesslich machen.

Zeig her…

Auf unserer Reise haben wir uns durch verschiedene Länder probiert und können nur sagen: Europa schmeckt! Hier zeigen wir dir einige vegetarische Adressen sowie landestypische Spezialitäten aus Kroatien, Slowenien und Österreich. 

Zeig her…

Hier zeigen wir dir, wo wir auf unserer Europareise genächtigt haben. Europa ist natürlich etwas kostenintensiver als asiatische Länder, dafür ist der Standard bezüglich Ausstattung, Sauberkeit etc. auch wesentlich höher. 

Zeig her…

Kosten & Planung
Südosteuropa - Where to eat vegetarian?
Die besten vegetarischen Restaurants

Auf unserer zweiwöchigen Europareise haben wir eigentlich hauptsächlich selbst gekocht, dennoch waren wir einige Male im Cafè/Restaurant und würden dir gerne unsere Empfehlungen für vegetarische Adressen weitergeben. Die österreichische Küche ist eher deftig und definitiv fleischlastig. In Ljubljana sowie in Kroatien findest du an jeder Straßenecke leckere „Pekarnas“, in denen herzhafte und süße Teigwaren und Pizzen für ein paar Cent angeboten werden. Ein Besuch im Restaurant ist mit 8-15 € schon teurer. Aber aufgrund kleiner Cafès, Pekarnas, den kleinen Imbissen sowie Supermärkten ist eine günstige Verpflegung in Europa definitiv auch möglich.

Rauris

Viele Ferienwohnungen haben eine eigene Küche und ermöglichen somit die Selbstversorgung. Aufgrund der hohen Hotel- und Unterhaltskosten in Österreich haben auch wir uns dazu entschieden, die meiste Zeit selbst zu kochen. Es gibt trotzdem entlang der Hauptstraße jede Menge Restaurants. Lauf einfach mal die Straße entlang und setz dich dort rein, wo es dir gefällt – die Preise sind alle ähnlich (teuer).

Cafè Heitzmann

ab 2,40 Euro / Kaffee
  • sehr zentral gelegen (direkt an der Rauriser Kirche)
  • super schöner Innenhof
  • guter Kaffee

Ljubljana

Die „Pekarnas“ sind für uns der Himmel auf Erden inmitten der hohen Unterhaltskosten von Ljubljana. Am ehesten lassen sie sich mit Bäckereien in Deutschland vergleichen, bieten allerdings ein viel größeres Sortiment an. Hier findest du leckere Teigtaschen, riesengroße Pizzastücke, süße Kuchen und sättigende Burekstangen. Alles ist wirklich sehr lecker und vor allem mega günstig im Vergleich zu den hohen Restaurantkosten in Ljubljana. Die Verständigung funktioniert eher mit Händen und Füßen, jedoch wurde „vegetarian“ immer verstanden. Hier kannst du eine Menge Geld sparen und verschwendest keine Zeit zum Entdecken der liebevollen Stadt – du kannst nämlich alles auch beim Laufen essen.

Pekarnas

ab 0.50 Euro / Gebäck
  • unglaublich leckere Gebäckwaren
  • alles handgemacht
  • günstig

Fari's

ab 3 Euro / Gericht
  • mega leckere Falafel
  • recht günstig
  • für Veganer geeignet

Mala Terasa

ca. 5 Euro / Gericht
  • gesunde, günstige Mittagsgerichte
  • kein Fastfood
  • zentral gelegen
Pekarna

Kroatien

Rijeka

Die Nad Urom Caffe Bar ist etwas versteckt gelegen, aber bietet einen tollen Blick über die gesamte Fußgängerzone. Das Beste daran ist, dass es nicht so überfüllt ist wie die meisten anderen Cafés in der Korzo. Die Bar, die gleichzeitig ein Café ist, befindet sich auf der obersten Ebene des Centar Korzo. Fahr dafür die Rolltreppen des Centers ganz nach oben und schon bist du angekommen. Hier gibt es Bier, Kaffee und andere Getränke für einen günstigen Preis und die Aussicht gibt es umsonst dazu!

Nad Urom Caffe Bar

ab 1 Euro / Kaffee
  • auf dem Dach eines Shoppingcenters
  • Geheimtipp für unglaublichen Ausblick auf Rijeka
  • sehr günstige Getränke
  • wirkt auf den ersten Blick ein bisschen schmuddelig, aber setz dich unbedingt nach draußen

Pizzeria EX

ca. 7 Euro / Gericht
  • sehr leckere Pizzen
  • vegetarische Optionen
  • vergleichsweise günstig
Nad Urom Bar

Nad Urom

Mali Losinj

Da in Mali Losinj meist Apartments statt Hotels angesiedelt sind, gibt es fast immer eine vollausgestattete Küche in der Wohnung. In Mali Losinj ist neben vielen kleineren Supermärkten auch ein LIDL vorhanden, wo du alles bekommst, was du zum Kochen brauchst. Die Preise sind mit unseren vergleichbar.

Alternativ kannst du auch in einem der vielen Restaurants essen, die einen wunterschönen Blick über den Hafen bieten. Das ist natürlich weitaus preisintensiver und lässt deine Kosten immens in die Höhe steigen. Wir waren einmal in Mali Losinj essen und fanden das Preis-Leistungsverhältnis nicht gerechtfertigt. Hauptgerichte kosten meist um die 10-15 Euro und geschmacklich hat uns das Essen nicht aus dem Hocker gehauen. Wir denken, dass es in anderen Teilen Kroatiens weitaus bessere Essensmöglichkeiten gibt.

Galeb

ca. 10 Euro / Pizza
  • tolle Lage direkt am Hafen von Losinj
  • vegetarische Pizza verfügbar
  • für die Qualität etwas überteuert, allerdings ist dies überall auf Losinj so

Cres

Wir haben uns in Cres selbst verpflegt und konnten im großen Supermarkt „Plodine“ alles finden, was wir dazu brauchten. Verpflegung für den Tag kauften wir meist in den kleinen Märkten in der Stadt oder beim Campingplatz. Die Preisunterschiede sind marginal, nur das Angebot divergiert natürlich deutlich.

Krk - Malinska

In Malinska waren wir einmal im sehr schönen Bistro Bukarica essen, ansonsten gibt es auch hier zwei große Supermärkte, die alles zum täglichen Bedarf anbieten. Bei unserem Tagesausflug nach Krk-Stadt haben wir dann eine Falafel im Brot bei „Asterix“ gegessen und waren völlig überrascht, wie unglaublich lecker sie geschmeckt hat. Eigentlich sind wir da ziemlich anspruchsvoll, weil wir im Döner-Paradies Berlin aufgewachsen sind 😀 Aber diese Falafel können wir dir guten Gewissens ans Herz legen, die Sauce ist unglaublich lecker und nicht so ein Fertiggemisch.

Bistro Bukarica

ca. 8-10 Euro / Gericht
  • sehr gute Pizzen
  • vegetarische Optionen
  • super nette Bedienung und tolles, romantisches Ambiente

Krk - Krk Town

Asterix Kebab

ca. 2,70 Euro / Falafel
  • Beste Falafel in Kroatien (sagen wir jetzt einfach mal so)
  • Imbiss direkt in der Stadt gelegen
  • Sehr sättingend und günstig. Und haben wir schon erwähnt, dass es die leckerste Falafel überhaupt ist? 😀
12

Asterix Kebab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =