Sofia – How to get to?

Sofia Logo - Lassbuchen
Travelguide
Sofia
  • How to get to?
  • What to do?
  • Where to eat vegetarian?
  • Where to sleep?

Hier kannst du dir nützliche Infos und Inspiration für deine Reiseroute holen! Wir zeigen dir, wie wir uns in und um Sofia fortbewegt haben, wie viel Geld wir für Bus und Bahn sowie Transportmittel in angrenzende Regionen bezahlt haben und wo die wichtigsten Stationen sind.  

Zeig her…

Hier findest du Tipps zu Aktivitäten und sehenswerten Dingen in Sofia. Wie kommt man zum Kloster Rila? Gibt es kostenlose Touren in Sofia? Kann man im Vitosha-Gebirge wandern gehen? 

Zeig her…

Wir lieben es, auf Reisen fremde Gerichte zu probieren und uns durch die landestypische Küche zu schlemmern. Und Sofia bietet so einiges – hier zeigen wir dir, wo du vegetarische Gerichte findest und was du unbedingt probieren solltest.

Zeig her…

Wir zeigen dir, wo wir übernachtet haben. Welche günstigen Hotels gibt es über Silvester? Wo kann man im Kloster übernachten?

Zeig her…

Kosten & Planung
Sofia - How to get to?
Eine Woche in Sofia mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Da wir nur für eine Woche in Bulgarien waren, haben wir keine richtige Rundreise gemacht, sondern haben uns ein Apartment in Sofia gemietet und überwiegend Tagesausflüge unternommen. Alle Ziele lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden (innerhalb Sofias) oder per Bus/Bahn erreichen. Anbei ein Überblick über die wichtigsten Ziele unserer Reise. 

Unsere Route für eine Woche in Sofia

Gestartet sind wir in Sofia und haben von dort einige Tagesausflüge in die Umgebung unternommen, z.B. ins Vitosha-Gebirge oder ins Kloster, wo wir auch übernachtet haben. Zum Schluss unserer Woche sind wir noch einmal zurückgekehrt nach Sofia, um dort Silvester zu verbringen.

↠ Sofia: insgesamt 5 Nächte (für uns perfekt, da man so die Stadt und auch die Umgebung entspannt erkunden konnte)

↠ Vitosha: Tagesausflug

↠ Kloster Rila: 1 Nacht (vollkommen ausreichend)

Sofia - Unsere Route

Fortbewegung in und um Sofia

Generell ist die Fortbewegung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Sofia ganz einfach. Mit Metro, Straßenbahn und Bussen kann man die ganze Stadt erkunden und Tagesausflüge unternehmen. Die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt sind sogar fußläufig erreichbar, sodass man nicht einmal ein Ticket kaufen muss.

Tipp: Leider ist Sofia nicht besonders gut mit Google Maps vernetzt, sodass man über den Routenplaner kaum Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln bekommt. Wir haben zusätzlich die App „Moovit“ benutzt, die in Echtzeit Fahrtzeiten und Routenvorschläge anzeigt. 

Metro

Sofia verfügt über ein ausgezeichnetes Bus-, Straßenbahn- und U-Bahn-Netz, sodass man nicht auf ein Auto oder Taxi angewiesen ist. Weitere Infos zu Bus und Bahn gibt es hier, ansonsten zeigen Google Maps und Moovit mithilfe des aktuellen Standorts die jeweiligen Verbindungen an. Du willst  wissen, wie man von Sofia zum Kloster Rila oder ins Vitosha-Gebirge kommt? Dann hier entlang.

Es gibt zwei Metrolinien, die sich den Großteil der Route teilen, jedoch an unterschiedlichen Enden abzweigen.

Linie 1 umfasst 16 Stationen. An der Serdika-Station (=Zentrum) kann eine Verbindung zu Linie 2 hergestellt werden. 

MetroSofiaL1

Linie 2 umfasst 32 Stationen. Die Terminals sind Vitosha und Sofia Airport. 

Das gesamte Metronetz siehst du hier: 

sofia metro lines

Wie komme ich vom Flughafen zum Hotel?

Metro

Mit der Metrolinie 1 (Red Line) und 2 (Blue Line). Linie 1 fährt 20 Minuten vom Flughafen über Druzhba und Mladost zur Metrostation Serdika im Zentrum Sofias. Dort kannst du auch in die Linie 2 umsteigen, welche dich z.B. zum Zug- und Busbahnhof Sofia bringt.

Busse

Die Buslinien 84 und 184 fahren ebenfalls vom Terminal 1 und 2 über Christopher Columbus Blvd. und Tsarigradsko Shose Blvd. bis Gen. Gurko Str. in der Innenstadt. Dauer: etwa 45 Minuten. Weitere Informationen findest du hier.

Good to know: Die Tickets sind nur 30 Minuten nach Kauf gültig, d.h., es bringt nichts, sich die Tickets für einen anderen Tag aufzusparen. Wenn du ein Ticket beim Busfahrer kaufst, musst du es zusätzlich noch an den kleinen gelben Dingern im Bus entwerten. 

Kosten: 1,60 Leva p.P. one way (80 Cent). Tageskarte: 4 Leva p.P. (2 Euro). 

Wie und wo bezahle ich: Am Ticketschalter mit Münzen (Terminal 1 und 2) oder direkt beim Busfahrer in Bar. 

Wo finde ich Metro/Bus:Terminal 1 und 2. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 17 =